USA 2019

Regie & Buch: Tyler Nilson, Michael Schwartz 

Bildgestaltung: Jimmy Ward

Musik: Gabe Witcher

Montage: Nat Fuller

Produktion: Albert Berger

Darsteller: Shia LaBeouf, Dakota Johnson, Zack Gottsagen

82 Minuten

 FSK: ab 12

Deutsche Synchronfassung



The Peanut Butter Falcon

Zak ist ein riesiger Wrestling-Fan, sein größter Traum ist es die Wrestling-Schule seines großen Idols zu besuchen. Doch weil er, aufgrund seines Down Syndroms, in einem Altersheim mit vergitterten Fenstern lebt, bleibt das für in ein Traum. Doch als sein Zimmergenosse dieses hoffnungslose Geträume seines Mitbewohner nicht mehr ertragen kann, beschließt er, ihm zur Flucht zu verhelfen. Daraufhin beschließt Zak diesen Traum in die Realität umzusetzen und irrt eine Weile alleine umher bis er schließlich auf den Kleinkriminellen Tyler trifft, welchen er überzeugt, ihn nach Florida zu begleiten. Die beiden reisen gemeinsam durch das ganze Land und es beginnt sich eine tiefe Freundschaft zu entwickeln, jedoch geraten die beiden auch in brenzlige Situationen aufgrund Tylers krimineller Vergangenheit. Tyler beginnt Zak zu trainieren und sie taufen Zak den „Peanut Butter Falcon".

Der Film wird zurecht, für seine intensive jedoch auch humorvolle Art, diese spezielle Freundschaft darzustellen, von Kritikern gelobt.

Elisabeth Saurer
Villingen
Freitag, 06. August 2021
21:30 Uhr – Kurgarten
keine Vorstellung