Frankreich 2019

 

Regie und Drehbuch: Eric Toledano, Olivier Nakache

Bildgestaltung: Antoine Sanier

Montage: Dorian Rigal-Ansous

Ton: Pascal Armant, Saelim Azzazi

Musik: Grandbrothers

DarstellerInnen: Vincent Cassel, Reda Kateb, Hélène Vincent, Bryan Mialoundama, Alban Ivanov u.a.

 

113 Minuten

FSK 0

Original (französisch)
mit deutschen Untertiteln



Hors Normes
Alles außer gewöhnlich

Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen die beiden Sozialarbeiter Bruno und Malik tagtäglich kleine Wunder: Mit viel Engagement, Feingefühl und Humor gelingt es ihnen, aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen.

„Ich finde eine Lösung“: Was wie eine Floskel klingt, ist für den Sozialarbeiter Bruno und seinen Kollegen Malik gelebte Wirklichkeit. Und das, obwohl der Alltag mit einem wilden Haufen Azubis und autistischen Jugendlichen einige Herausforderungen birgt. Das ewig klingelnde Notrufhandy lässt jedes Date platzen, und wenn Brunos Schützling Joseph mal wieder die Notbremse zieht, ist das Chaos perfekt.

Aber mit zupackendem Engagement und unverwüstlichem Witz nehmen sie den Kampf mit den Behörden und den Vertretern des Gesundheitswesens auf, wenn es darum geht, eine Verwahrung in der Psychiatrie zu verhindern oder Gelder locker zu machen in Zeiten von Rationalisierung und Effizienz.

Alles außer gewöhnlich ist kein Film über Autisten, sondern über das eigene Engagement und über Menschen, die sich um andere kümmern.

Die beiden Regisseure Eric Toledano und Olivier Nakache, die zuvor mit Ziemlich beste Freunde einen großen Erfolg im Kino feierten, hatten als junge Männer erste Berührung mit autistischen jungen Menschen als Betreuer in Ferienlagern und später in der eigenen Familie. Ihr neuer Film Alles außer gewöhnlich ist eine herzerwärmende, unterhaltsame und aufrüttelnde Sozialkomödie.

Gertrud Cammerer-Karger
Villingen
Mittwoch, 13. Juli 2022
20:15 Uhr
Montag, 11. Juli 2022
20:00 Uhr