Infektionschutz

 

Liebe Gäste des Kommunalen Kinos guckloch,

wir haben unseren Spielbetrieb nach neunmonatiger Corona-Pause wieder aufgenommen und freuen uns, Ihnen viele interessante, unterhaltsame, spannende, zum Nachdenken anregende Filme zeigen zu dürfen. Allerdings gelten nach wie vor ein paar Regeln, die wir zu beachten bitten:

  • Bitte reservieren Sie – da die Zahl der Sitzplätze aufgrund der Abstandsregeln weiterhin stark begrenzt ist – nach Möglichkeit Ihre Karten vorab online. Geben Sie dabei Ihre Konaktdaten vollständig an. Soweit verfügbar, sind Restplätze an der Abendkasse erhältlich. Ohne Online-Reservierung sind wir gehalten, Ihre Kontaktdaten am Eingang zu erfassen, entweder durch Ausfüllen eines Formulars oder mit der Luca-App.

  • Bei Eintritt ins Gebäude gilt das „2G-Gebot“. D.h. wir dürfen Sie nur ins Kino einlassen, wenn Sie entweder vollständig mit einem von der STIKO zugelassenen Impfstoff geimpft oder von einer Covid-Infektion genesen sind. Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise zu jeder Vorstellung mit.
    Ausschließlich für Personen unter 18 Jahren ist der Zutritt auch mit tagesaktuellem Test möglich.

  • Bitte sehen Sie unbedingt vom Kinobesuch ab, wenn Sie vor weniger als 14 Tagen in Kontakt mit einer Corona-infizierten Person standen oder Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur an sich beobachten. Unsere Mitarbeiter dürfen Personen mit offensichtlichen Symptomen nicht  einlassen.

Da sich sowohl die gesundheitliche als auch die Rechtslage kurzfristig ändern kann, bitten wir um Verständnis, wenn wir ggf. kurzfristig diese Regeln anpassen müssen. Wir danken für Ihr Verständnis, freuen uns über Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine gute Vorstellung.

Ihr Team des Kommunalen Kinos guckloch Villingen-Schwenningen e.V.