Liebe Gäste des Kommunalen Kinos guckloch,

wir legen wieder los und freuen uns, Ihnen viele interessante, unterhaltsame, spannende, zum Nachdenken anregende Filme zeigen zu dürfen. Allerdings gelten nach wie vor ein paar Regeln, die wir zu beachten bitten:

  • Bitte reservieren Sie – soweit möglich – Ihre Karten vorab online. Wir benötigen zum einen ohnehin Ihre Kontaktdaten, und gleichzeitig ist die Zahl der Sitzplätze aufgrund der Abstandsregeln weiterhin stark begrenzt. Sollte eine online-Reservation nicht möglich sein, sind wir gehalten, Ihre Kontaktdaten am Eingang schriftlich zu erfassen. Der Einlaß ist zudem möglich über die Erfassung mit der Luca-App.

  • Bei Eintritt ins Gebäude gilt auf behördliche Anordnung aktuell das „3G-Gebot“. D.h. wir können Sie nur ins Kino einlassen, wenn Sie entweder tagesaktuell getestet (d.h. vor max. 24 Std., bei Schülern gilt der 60 Std.-Nachweis), vollständig mit einem von der STIKO zugelassenen Impfstoff geimpft oder von einer Covid-Infektion genesen sind. Die entsprechenden Nachweise müssen vorgelegt werden.

  • Im Gebäude muss eine medizinische Mund-Nasen-Maske getragen werden. Wenn Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, dürfen Sie die Maske ablegen. Nach Ende der Vorstellung oder bei einem Gang zur Toilette oder um ein Getränk zu holen muß diese aber wieder aufgesetzt werden.

Unsere Bestuhlung entspricht im Abstand den AHA-Regeln. Zwei direkt benachbarte Sitze dürfen daher nur belegt werden entweder mit Personen aus einem gemeinsamen Haushalt oder vollständig geimpften Personen.

Da sich sowohl die gesundheitliche als auch die Rechtslage kurzfristig ändern kann, bitten wir um Verständnis, wenn wir ggf. kurzfristig diese Regeln anpassen müssen. Wir danken für Ihr Verständnis, freuen uns über Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine gute Vorstellung.

Ihr Team des Kommunalen Kinos guckloch Villingen-Schwenningen e.V.